Kontakt     Über dieses Portal     Rechtliche Hinweise     Impressum     Sitemap    

Einführung in die Therapie Schritt-für-Schritt-Anleitung
lchf-gesund.de - Das neue Portal für Low Carb High Fat-Ernährung mit vielen Tipps, Informationen, News und Rezepten - Jetzt entdecken!

Literaturempfehlungen rund um Fibromyalgie, Hypoglykämie und häufig mit Fibromyalgie gemeinsam auftretende Krankheiten bzw. Krankheiten, die der Fibromyalgie ähneln.

Fibromyalgie

Fibromyalgie - Die revolutionäre Behandlungsmethode durch die man vollständig von Beschwerden frei werden kann. Von Dr. R. Paul St. Amand und Claudia Craig Marek mit einem Vorwort von Dora Meier

Dieses Buch ist die deutsche Übersetzung des von Dr. St. Amand herausgegebenen Begleitwerks zur Therapie. Alle Hintergrundinformationen rund um seine Theorie der Ursache von Fibromyalgie, Dosierungsanleitungen, Informationen über Hypoglykämie, ausführliche Symptombeschreibungen und Erfahrungsberichte finden Sie hier, kompakt und leicht verständlich zusammengestellt. Da das Buch die Grundlage der Therapie darstellt, empfehlen wir Ihnen, es zu lesen. So können Sie jederzeit Symptome oder Anweisungen nachschlagen und das Buch auch Ärzten oder Heilpraktikern zeigen.

Das Buch wurde von Dora Meier, einer selbst von Fibromyalgie Betroffenen, und ihrer Tochter, übersetzt. Es ist direkt bei ihr oder über Amazon erhältlich.

What Your Doctor May Not Tell You About: Pediatric Fibromyalgia: A Safe New Treatment Plan for Children. Von Dr. R. Paul St. Amand und Claudia Craig Marek

In diesem Buch beschreibt Dr. St. Amand seine Guaifenesin-Therapie zur Behandlung von Fibromyalgie speziell bei Kindern. Das Buch ist bisher nur in englischer Sprache erhältlich.

Hypoglykämie

Dumm wie Brot: Wie Weizen schleichend Ihr Gehirn zerstört. Von Dr. David Perlmutter

Beschreibung von Amazon: Weizen, das „Killerkorn“: Der Neurologe Dr. David Perlmutter belegt mit neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen, dass Weizen unsere Gesundheit, speziell unsere Denkleistung und unser Gedächtnis, massiv angreift. Das genetisch veränderte Getreide des 20. und 21. Jahrhunderts zerstört schleichend unser Gehirn. Eine Folge können chronische Kopfschmerzen, massive Schlafstörungen, Demenz oder Alzheimer sein. Dr. Perlmutter zeigt dem Leser alternativen mit kohlenhydratarmer und fettreicher Ernährung auf. Für ein gesundes Leben mit einem leistungsstarken Denkorgan bis ins hohe Alter hinein.

Die Grissini-Falle. Endlich ohne Migräne!: Heraus aus dem Schmerz mit der radikalen 21-Tage-Diät. Von Carena Barkawi

Beschreibung von Amazon: Migräne ist heilbar! Offiziell leiden in Deutschland 6 Mio. Menschen an Migräne, die Grauzone darüber hinaus ist riesig. Das Internet sagt 'Bei Migräne treten Schmerzen im Kopfbereich in extremer Form gemeinsam mit Übelkeit und Erbrechen auf.' Was das bedeutet, habe ich 25 Jahre lang als berufstätige Mutter und Managerin einer Firmengruppe erfahren. Fehldiagnosen, nutzlose Therapien und unsinnige Stress-Plattitüden pflastern meinen langen Weg heraus aus der Migräne. Das Buch ist mein sehr persönliches Schmerz- und Therapietagebuch: Teil 1 ist auf der Suche nach einer Diagnose Teil 2 dreht sich um meinen erfolglosen Therapiemarathon. Teil 3 betreibt Ursachenforschung und findet eine verblüffend einfache Lösung. Eine simple, aber radikale Migräne-Diät über 21 Tage brachte endlich den Durchbruch. Und hier rede ich nicht von Banalitäten wie Verzicht auf Rotwein, Käse, Schokolade & Co. Das hat mir alles nichts gebracht - im Gegenteil! Statt dessen stelle ich viele Therapien in Frage und die üblichen Ernährungsempfehlungen auf den Kopf. Gern möchte ich andere Leidensgenossen an meinem Erfolg teilhaben lassen und mit meinem Buch einen informativen Leitfaden für Betroffene bieten mit einem umfangreichen Fragebogen zur Selbstdiagnose, einer ausführlichen und verständlichen wissenschaftlichen Herleitung meines Konzeptes, vor allem aber klare und einfache Anleitungen. Schön, wenn ich mit meiner (fast) unendlichen Geschichte und einer simplen, nahezu kostenlosen Methode dazu beitragen kann, eine positive Wende auch im Leben anderer leidgeprüfter Migränepatienten herbeizuführen! Endlich schmerzfrei mit der radikalen 21-Tage-Migräne-Diät

Migräne. Heilung ist möglich. Von Peter Mersch

Beschreibung von Amazon: Immer mehr Menschen leiden unter Migräne, einer Krankheit mit quälenden Kopfschmerzen und zum Teil schweren neurologischen Symptomen. Allein in Deutschland geht man von 6 bis 8 Millionen Betroffenen aus, darunter eine zunehmende Zahl kleiner Kinder. Peter Mersch zeigt auf, dass es sich bei Migräne keineswegs - wie von der Schulmedizin behauptet - um eine unheilbare neurologische Erkrankung handelt, sondern um temporäre energetische Krisen im Gehirn, in vielen Fällen verursacht durch eine zu kohlenhydratreiche Ernährung. Die Umstellung der Energieversorgung des Gehirns vom Kohlenhydratstoffwechsel auf den leistungsfähigeren Fettstoffwechsel war die Voraussetzung dafür, dass das Gehirn des Menschen in der Altsteinzeit wachsen konnte. Mit Einführung des Getreides im Neolithikum und dem späteren Siegeszug des Zuckers erfolgte eine immer stärkere Regression der Energieversorgung des Gehirns auf den labileren Kohlenhydratstoffwechsel, womit viele Menschen nicht zurechtkommen. Die Folge sind Unterzuckerungen und andere sporadische zerebrale Mangelsituationen, die dann zu den Migräneattacken führen. Das Buch stellt dar, wie durch Umstellung auf eine Ernährung, die den energetischen Anforderungen des Gehirns entspricht, und andere Lebensstilmaßnahmen Migräne deutlich gebessert oder sogar geheilt werden kann.

Leben ohne Brot: Die wissenschaftlichen Grundlagen der kohlenhydratarmen Ernährung. Von Wolfgang Lutz

Beschreibung von Amazon: Woher kommen die vielen chronischen Leiden, die die zivilisierte Menschheit plagen - Arteriosklerose, Herzinfarkt, Arthrosen, Magen-Darm-Leiden, Fettsucht, Zuckerkrankheit? Ungeeignete Ernährung ist schuld: Wir essen nicht nur zuviel, sondern auch das Falsche, vor allem viel zu viel Zucker und Stärke. Mit "Leben ohne Brot" weist Dr. Wolfgang Lutz einen Weg zu besserer Gesundheit. Nicht das Fett macht uns krank, sondern die Kohlenhydrate, an die der Stoffwechsel des Menschen nur ungenügend angepaßt ist. Die kohlenhydratarme Diät ist theoretisch gut begründet. Sie hat sich in der Heilung und Vorbeugung von Zivilisationskrankheiten vielfach bewährt.

Dr. Atkins Diät- Revolution. Der kalorienreiche Weg zu gesunder Schönheit. Von Dr. Robert C. Atkins

Dies ist die ursprüngliche Version der Atkins-Diät, bevor sie für die heutige Zeit adaptiert und gewandelt wurde. Leider erlauben viele "moderne" Atkins-Diäten deutlich zu viele Kohlenhydrate. In dieser Ausgabe, die nur noch gebraucht erhältlich ist, erfährt der Leser alle Grundlagen zur kohlenhydratarmen, fettreichen Ernährung, zur Behandlungsstrategie von Atkins, seinem Stufenplan und erhält zudem viele Rezepte im hinteren Teil des Buches.

Hilfreiche Bücher zu häufig gemeinsam mit Fibromyalgie auftretenden oder unabhängigen aber fibromyalgieähnlichen Krankheiten

Schilddrüsenerkrankungen

Leben mit Hashimoto-Thyreoiditis: Ein Ratgeber. Von Leveke Brakebusch

Beschreibung von Amazon: Für viele Betroffene ist es schon ein Erfolg, nach langer Suche eine Diagnose zu haben: Hashimoto-Thyreoiditis. Hieran knüpfen sich aber viele Fragen. Warum bin ich erkrankt? Wie wird sich die Krankheit entwickeln? Was kann ich selbst gegen die Krankheit tun?
Schilddrüsenhormone beeinflussen viele Stoffwechselvorgänge und auch die Psyche. Bei der Hashimoto-Thyreoiditis ist dieser Hormonstoffwechsel durch die Erkrankung verändert. Mit einer geeigneten Hormoneinstellung jedoch können die meisten Betroffenen ihren Alltag erträglich gestalten. Wichtig ist es, über diese Zusammenhänge Bescheid zu wissen, denn so ist es leichter auf Veränderungen des Befindens zu reagieren. Dieses Buch möchte den Betroffenen Mut machen, das Leben mit Hashimoto-Thyreoiditis aktiv zu gestalten.
Ergänzt wird das Buch durch Berichte von Betroffenen, die einen Einblick geben, wie sie mit der Krankheit umgehen. Medizinische Fachbegriffe werden verständlich erklärt und im Anhang finden sich noch weiterführende Informationen.

Jeden Tag wurde ich dicker und müder: Mein Leben mit Hashimoto. Von Vanessa Blumhagen

Beschreibung von Amazon: Schlafstörungen, Depressionen, unkontrollierte Gewichtszunahme, plötzlich auftretende Nahrungsmittelunverträglichkeiten, Haarausfall – erkennen Sie sich in diesen Beschwerden wieder? Dann sind Sie möglicherweise eine von 10 Millionen Deutschen, die an Hashimoto-Thyreoiditis leiden, einer Autoimmunerkrankung, in deren Verlauf der Körper die eigene Schilddrüse angreift und letztlich zerstört. Und wahrscheinlich haben Sie noch keinen Mediziner gefunden, der Ihnen helfen kann, denn die Symptome sind so umfangreich wie unspezifisch. Vanessa Blumhagen durchlitt eine dreijährige Odyssee zu unterschiedlichsten Ärzten und erhielt eine Menge falscher Diagnosen, bis man endlich herausfand, was ihr fehlte. Doch auch die Behandlung stellte sich als relativ kompliziert heraus, denn kein Mediziner wusste genau, was zu tun war. So suchte sich die Journalistin Hilfe bei amerikanischen Experten, recherchierte in Internet-Foren und probierte vieles aus, um ihre Beschwerden in den Griff zu bekommen. In ihrem Buch hat sie alle Erfahrungen zusammengefasst, erzählt von ihrem Leidensweg, ihrer Hartnäckigkeit und davon, was ihr schließlich geholfen hat.

Schilddrüsenunterfunktion und Hashimoto anders behandeln: Wenn Sie sich trotz normaler Blutwerte schlecht fühlen. Die 22 Muster der Schilddrüsenunterfunktion. Von Datis Kharrazian

Beschreibung von Amazon: Wieso geht es vielen Patienten mit Schilddrüsenunterfunktion oder Hashimoto schlecht, obwohl ihre Schilddrüsenwerte doch im Normbereich liegen? Genau das kann Dr. Datis Kharrazian Betroffenen und Medizinern erklären: Die Ursache für eine Schilddrüsenunterfunktion muss nicht unbedingt eine kranke Schilddrüse sein. Denn für etwa die Hälfte aller Unterfunktionspatienten ist die Therapie mit Hormonen nicht der optimale Weg: Häufig sind andere Ursachen der Auslöser für die gestörte Schilddrüsenfunktion und gar nicht das Organ selbst. Die häufig verschriebenen Schilddrüsenhormone können zwar die Werte im Blut wieder normalisieren, sie setzen aber nicht an der eigentlichen Ursache an, die zu diesem Problem führte. Durch die Schilddrüsenhormone geht es manchen Menschen zwar besser, doch bei vielen anderen ist diese Besserung, wenn überhaupt, nur von kurzer Dauer – selbst dann, wenn die Blutwerte normal sind. Warum also fühlen sich viele Patienten mit normalen Werten dennoch schlecht?
Dr. Kharrazian macht sich auf die Suche nach den Ursachen, die der Schilddrüsenstörung zugrunde liegen, statt nur die vordergründigen Symptome zu behandeln. Sein seit Jahren bewährtes Therapiekonzept setzt an den „versteckten“ Ursachen an. Dazu zählen u.a. eine gestörte Immunfunktion, Probleme im Blutzuckerstoffwechsel, Darminfektionen, Nebennierenschwäche und Hormonschwankungen. Anhand spezifischer Laborwert-Parameter hat er 22 verschiedene Profile erstellt, die Aufschluss über den tatsächlichen Grund der Schilddrüsenunterfunktion geben.
Haben Sie den Verdacht, Sie leiden unter Schilddrüsenunterfunktion? Dann lassen Sie bei Ihrem Arzt die von Dr. Kharrazian zusammengestellten Laborwerte ermitteln und schlagen Sie im Buch nach, welchem Muster Ihre Blutwerte entsprechen. Die 22 Profile helfen Ihnen dabei, die Ursache Ihrer Beschwerden herzuleiten und den jeweils passenden Therapieansatz zu ermitteln. Oft helfen bereits eine Änderung der Lebensweise oder eine Ernährungsumstellung, und schon kann sich die Schilddrüse wieder erholen und normal arbeiten. 
Das Ergebnis: Nicht nur die Symptome bessern sich, sondern die Patienten werden wirklich gesund! Dieses aufschlussreiche Buch richtet sich an Betroffene ebenso wie an interessierte Ärzte und Therapeuten.

Hormonelle Sörungen/Neurotransmittertörungen

Natürliches Progesteron. Ein bemerkenswertes Hormon. Von John R. Lee

Aufgrund jahrelanger Pilleneinnahme, bestimmter Umwelteinflüsse oder in den Wechseljahren leiden Frauen häufig unter gravierenden Beschwerden. Progesteronmangel mit Östrogendominanz ist weit verbreitet aber wird nur selten erkannt. Meist verschreiben Frauenärzte ausschließlich synthetische, östrogenartige Substanzen, gleichen dabei aber nicht den Progesteronmangel, die eigentliche Ursache der Beschwerden, aus. Lee beschreibt in seinem Fachbuch alle Hintergründe und die Wichtigkeit, bioidentische anstatt künstlicher Hormone einzusetzen.

Gesund in sieben Tagen: Erfolge mit der Vitamin-D-Therapie. Von Raimund von Helden

Beschreibung von Amazon: Der niedergelassene Arzt Dr.med. von Helden hat im Rahmen seiner allgemeinmedizinischen Praxis eine wirkungsvolle Vitamin D-Therapie entwickelt. Nachdem er entdeckt hatte, dass zahlreiche Krankheiten und Symptome auf Vitamin D Mangel zurückzuführen sind, behandelte er die Betroffenen mit Vitamin D Präparaten.

Mittlerweile setzt er auf eine zweistufige Therapie: Zu Beginn werden den Patienten sehr hohe Dosen Vitamin D verabreicht, was schon nach wenigen Tagen zur deutlichen Linderung der Symptome führt. In der anschließenden Dauertherapie nimmt der Patient regelmäßig niedrigere Vitamin D Dosen zu sich, um den Vitamin D Blutwert auf einem gesunden Niveau zu halten. Ganz entscheidend für den Erfolg der Therapie ist, dass die Behandlung individuell auf jeden Patienten abgestimmt wird.

Das Buch enthält zahlreiche Berichte über Patienten mit den unterschiedlichsten Symptomen: Schmerzpatienten, Schlafstörungen, Tinnitus, Allergien, Asthma, Herzprobleme etc. Ihnen allen konnte mit der Vitamin D Therapie sehr schnell geholfen werden. Außerdem erläutert Dr. von Helden sehr anschaulich, was außerdem für einen gesunden Vitamin D Spiegel getan werden kann: regelmäßige Sonnenbäder, gute Ernährung, sportliche Betätigung.

Die Hormonrevolution: Spektakuläre Behandlungserfolge bei Schilddrüsenstörungen, Migräne, Osteoporose, Wochenbettdepressionen, ADHS, ... Wechseljahresbeschwerden, Diabetes u.v.a.m. Von Michael E. Platt

Beschreibung von Amazon: Unser Hormonkreislauf gehört zu den sensibelsten Mechanismen im menschlichen Körper. Gerät das hormonelle Gleichgewicht aus den Fugen, sind zahlreiche Krankheiten die Folge – auch solche, die auf den ersten Blick scheinbar gar nichts mit unserem Hormonstoffwechsel zu tun haben scheinen. Statt den Körper jedoch mit synthetischen Hormonpräparaten zu belasten, die gar nicht 1:1 auf die Bedürfnisse des Organismus zugeschnitten sind, können viele Erkrankungen sehr wirksam mithilfe bioidentischer Hormone therapiert werden, die – in der individuell richtigen Dosierung eingesetzt – keine Nebenwirkungen haben und die hormonelle Ordnung wieder in ihr natürliches Lot bringen.
In dem vorliegenden Patientenratgeber finden Betroffene verständliche Informationen zu den verschiedenen Krankheitsbildern, zusammen mit Fallbeispielen und Therapieempfehlungen aus der Praxis des Autors, der seit mehr als 30 Jahren erfolgreich auf diesem Gebiet tätig ist

Adrenalin-Dominanz erfolgreich behandeln: Wenn das Stresshormon den Körper regiert. Von Michael E. Platt

Beschreibung von Amazon: Jahrtausendelang hat sich bei akuter Gefahr eine Reaktion bewährt: Kampf oder Flucht. Und darauf ist unser Gehirn bis heute programmiert: Mit einer Kaskade von Botenstoffen versetzt es den Körper sekundenschnell in Alarmbereitschaft. Neben dem Stresshormon Kortisol wird vor allem Adrenalin gebildet, denn es sorgt dafür, dass der Körper blitzschnell auf Hochspannung umschaltet: Das Herz schlägt schneller, der Blutdruck schnellt empor, die Atemfrequenz beschleunigt sich, damit der Körper mit zusätzlichem Sauerstoff versorgt wird. Die Leber stellt Zucker zur Verfügung, sodass die Muskeln und das Gehirn mehr Energie umsetzen können. Alles, was im Kampf nicht unbedingt die Überlebenschancen erhöht, wird derweil unterdrückt: Müdigkeit, Hungergefühl, Verdauung und die Immunabwehr.
Für unsere Vorfahren waren diese biologischen Mechanismen im Kampf gegen einen angreifenden Bären lebenswichtig, und auch heute sind sie durchaus hilfreich, wenn wir zum Beispiel blitzschnell einem Auto ausweichen müssen. Doch leider wird das Stresssystem allzu leicht auch dann aktiviert, wenn kein Bär um die Ecke kommt, sondern wenn die Mühen des Alltags unseren Körper in Dauerstress versetzen. Wird die bereitgestellte Energie nicht verbraucht, z.B. durch Sport, gerät das ausgeklügelte Körpersystem dauerhaft aus der Balance. Die Folgen sind zahlreiche Störungen und Erkrankungen, die auf den ersten Blick gar nichts mit dem Zuviel an Adrenalin zu tun haben scheinen: ADHS, Depressionen, Übergewicht, Schlafstörungen, Reizdarmsyndrom, PMS und viele weitere.
Das zweite Buch des Bestsellerautors Dr. Michael Platt beleuchtet die Auswirkungen von Adrenalin auf den menschlichen Körper und stellt ein leicht umsetzbares Programm vor, das den Überschuss an Adrenalin auf ein gesundes Normalmaß zurückfährt. Aufgrund der Therapie- und Dosierungsempfehlungen eignet sich das praktische Nachschlagewerk auch für Ärzte.

Was die Seele essen will: Die Mood Cure. Von Julia Ross

Beschreibung von Amazon: Viele Menschen leiden unter Ängsten, Stress, Essstörungen oder an Stimmungsproblemen bis hin zu Depressionen. Schon mit ausgewogener Ernährung und der gezielten Zufuhr von Nahrungsergänzungsmitteln können wir unsere seelische Gesundheit zurückgewinnen.

Die Mood Cure hilft Ihnen bei:

- Stress
- Reizbarkeit
- geringem Selbstwert
- AD(H)S
- jahreszeitlich bedingter Niedergeschlagenheit
- Verstimmungen bis hin zu Depressionen
- Ängsten
- PMS (prämenstruelles Syndrom)
- hormoneller Unausgewogenheit
- Schlafstörungen
- Suchtproblemen
- Essstörungen
- Lebensmittelunverträglichkeiten

- Schritt 1: Das Buch bewertet Ihr emotionales Profil mit einem vierteiligen Fragebogen.
- Schritt 2: Sie erkennen das zugrunde liegende chemische Ungleichgewicht in Ihrem Körper.
- Schritt 3: Sie erhalten einen zielgerichteten Plan für Nahrungsergänzungen, 'Gute-Laune-Lebensmittel' und Gerichte, die Ihr Körper wirklich braucht.
- Schritt 4: Das Buch bietet speziell ausgearbeitete Behandlungspläne bei hormoneller Unausgewogenheit, Lebensmittelunverträglichkeiten, Sucht und Schlafstörungen.

Ganzheitliche Therapien/komplexe Stoffwechselerkrankungen/Migräne

Migräne ade!: Das neue Migräneverständnis nach Dr. Selz. Von Ulrich Selz

Beschreibung von Amazon: Erstmals beleuchtet ein Arzt das Thema „Migräne“ mithilfe der Traditionellen Chinesischen Medizin und der naturwissenschaftlichen Medizin. Selbst wer schon lange unter Migräne leidet, dem liefert dieses Buch klar beschriebene Zusammenhänge, die ein völlig neuartiges Verständnis zu dieser Krankheit eröffnen. Dr. Selz versteht die Migräne als Ausdruck einer Organschwäche und nicht als unkontrolliert auftretende Erkrankung. Anhand von Praxisbeispielen erklärt der Autor mögliche Ursachen und die Beteiligung innerer Organe sowie die Abhängigkeit der Migräne von dem individuellen Hormonspiegel.
Bis heute liefert kein medizinisches Lehrbuch, was Dr. Selz in diesem Buch einfach und verständlich darstellt. Sein ganzheitlicher Ansatz ermöglicht ihm die gezielte und systematische Behandlung von Migräne. Frustriert von der rein symptomatischen Behandlung mit Schmerzmitteln, fand er neue Möglichkeiten zur Diagnostik und Therapie. Dabei kommen ihm seine jahrelangen Erfahrungen an einer Schwerpunktklinik für Migräneerkrankte zugute. Um seinen Patienten zu helfen, verbindet Dr. Selz das Wissen zweier Kulturen und setzt auf moderne Untersuchungsmöglichkeiten. Dieses Werk zeigt Ihnen Wege aus der Migränehölle in ein schmerzfreies Leben.

Parasiten - Die verborgene Ursache vieler Erkrankungen. Von Alan E. Baklayan

Beschreibung von Amazon: Allergien, Immunschwäche, Gicht, Migräne oder Menstruationsbeschwerden - viele chronische Gesundheitsstörungen werden von Parasiten verursacht. Solange der Zusammenhang aber nicht durchschaut wird, sind die Heilungsaussichten schlecht.In diesem bahnbrechenden Grundlagenwerk findet der Leser gut verständliche, wertvolle Informationen zu Diagnose, Behandlung und Selbsthilfe bei Belastung durch Parasitenbefall.

Mitochondrientherapie - die Alternative: Schulmedizin? - Heilung ausgeschlossen! Von Bodo Kuklinski

Beschreibung von Amazon: Viel zu viele chronisch Kranke bevölkern die Praxen von niedergelassenen Ärzten, ohne dass ihnen je wirklich geholfen wurde. Ob Migräne, Reizdarm, Schlafstörungen, Übergewicht, Bluthochdruck, Zuckerkrankheit, Rheumatismus, Autoimmunerkrankungen u.v.a. All diese Krankheiten entstehen durch irregeleitete Reaktionen des Körpers und seiner Zellen. Wird das nicht erkannt und entsprechend behandelt, breitet sich dieser fehlgeleitete Stoffwechsel wie ein unterirdischer Schwelbrand aus. Eines Tages mündet das in sicht- und messbare Erkrankungen. Dann - endlich! - kann der Schulmediziner behandeln mit Medikamenten, die häufig weitere Stoffwechselprobleme bereiten. Heilung leider ausgeschlossen!
Dieses Buch liefert Hinweise zu einer besseren Diagnostik und Therapie seltsamer Beschwerden, die Sie selbst realisieren können.

Das HWS-Trauma: Ursache, Diagnose und Therapie. Von Bodo Kuklinski

Beschreibung von Amazon: Jeder Arzt kennt diese Patienten: Sie kommen immer wieder und berichten mit besorgter Stimme über Schmerzen hier und Herzstolpern da. Sie haben unerklärliche Kopfschmerzen, Schlafstörungen, Rückenschmerzen, sind schlapp und müde, ihre Augenringe und ihre fahle Gesichtshaut geben ihnen Recht. Auch mit dem Bauch ist etwas nicht in Ordnung und manchmal ist die Luft so knapp. "Das HWS-Trauma ist die Ursache für viele chronische Krankheiten!" Diese These belegt Dr. Kuklinski in seinem aktuellen Buch beeindruckend: Er stellt Grundlagen, Diagnostik und die weit reichenden Auswirkungen der geschädigten HWS ausführlich vor. In Fallbeispielen wird die Bedeutung des Genicks für die Gesundheit auf den Punkt gebracht. Das Buch präsentiert sein neues und erfolgreiches Therapiekonzept und wendet sich damit an alle Therapeuten, die ihre Patienten wirklich ursächlich behandeln wollen. Trotz der Stofffülle und biochemischer Bezüge bleibt das Werk verständlich und leicht lesbar - auch nach einem anstrengenden Praxistag.

Körpertherapien/Gymnastik

Unerklärliche Beschwerden? Chronische Schmerzen und andere Leiden körpertherapeutisch verstehen und behandeln. Von Helga Pohl

Beschreibung von Amazon: 

Viele Menschen leiden heute unter 

- chronischen Schmerzen (an Rücken, Nacken, Bauch usw.)

- funktionellen Erkrankungen (wie Tinnitus, Schwindel, „Kloß“ im Hals, Herz-, Magen- Blasenbeschwerden usw.)

- Ängsten und Depressionen (wie Panikattacken, innere Unruhe, Niedergeschlagenheit usw.)

und sind verzweifelt über Erklärungen wie „Da ist nichts“ „Sie haben nichts!“ „Es ist nur psychosomatisch“. 

Helga Pohl, ehemals selbst Betroffene, fand heraus, dass es bei all diesen Leiden sehr wohl körperliche Befunde gibt, nämlich Dauerkontraktionen in Muskulatur und Bindegewebe, die sich durch körperliche Verletzungen, psychische Belastungen und „dumme Angewohnheiten“ gebildet haben. Sie entwickelte ein revolutionär neues, körpertherapeutisches Konzept, mit dem sich die Leiden neurobiologisch verstehen und ohne Medikamente erfolgreich behandeln lassen. 

Dr. Pohl nimmt den Leser mit auf eine Reise durch die einzelnen Körperregionen und die dort auftretenden Beschwerden. Auf sehr persönliche Art verbindet sie reichhaltige Erfahrung mit Patienten, Forschungsberichte und leicht verständliche Erklärungen, so dass der Leser am eigenen Leibe unmittelbar nachvollziehen und begreifen kann, was ihn und andere plagt. Übungen und Empfehlungen für den Alltag runden die Darstellung ab.

Der Schmerzcode - Ihr Schlüssel zur Schmerzfreiheit - DIE NEUE SCHMERZTHERAPIE. Von Roland Liebscher-Brat und Dr. med. Petra Bracht

Beschreibung von Amazon: Die fünfte, verbesserte und aktualisierte Auflage des Titels - nun auch wissenschaftlich bewiesen! Dr. med. Petra Bracht und Roland Liebscher-Bracht entdeckten, dass weit über 90 Prozent der heute verbreiteten Schmerzen Warnschmerzen sind, die ohne Medikamente oder Operationen auf natürliche Weise überraschend schnell beseitigt werden können. Das Frappierende daran ist, dass das auch dann in kurzer Zeit meist schon in der ersten Behandlung gelingt, wenn Schädigungen bereits vorliegen. Bandscheibenvorfälle, Arthrose, Verkalkungen, andere Gelenk- oder Wirbelsäulenschäden haben fast nie etwas mit den Schmerzen zu tun, ebenso wenig wie Nervenreizungen oder Entzündungen! Fibromyalgie, Migräne, Weichteilrheumatismus, chronische Schmerzen, sind heilbar. In dieser Konsequenz wissen die Autoren seit über 20 Jahren, dass Schmerzursachen in über 90 Prozent der Fälle fehlerhaft diagnostiziert werden. Seit Ende 2007 bilden sie Ärzte, Heilpraktiker, Physio- und andere Therapeuten in dieser revolutionären Therapie aus, die momentan einen Paradigmenwechsel in der Schmerztherapie einleitet. Spätestens seitdem im Frühjahr 2010 die ersten wissenschaftlichen Studien die extrem hohe Wirksamkeit dieser Therapie beweisen, wird klar, dass diese Entdeckung, dass Schmerzen einer beeindruckend ausgeklügelten Bio-Logik folgen, die herkömmliche Schmerztheorie ad absurdum führt. Die Lehrbücher müssen umgeschrieben werden. Lesen Sie dieses Buch und Sie werden verstehen, warum Schmerzen so quälend sie auch sein mögen eigentlich die positive Information beinhalten, was genau Sie persönlich tun müssen, um sie los zu werden. Wenn Sie diese Sprache verstehen, werden Sie nie wieder Angst vor Schmerzen haben.